Nrw Parkplatz Sex

Mutter als sklavin fetisch messen

mutter als sklavin fetisch messen

Meine Mutter und ich 03 Eine wahre Geschichte? Ehrliche Meinung Mama hat ein Date und will meine Meinung Der Familien Harem Teil 01 Mutter wird die erste. Das leere Haus Neu überarbeitete story. Einfach schön, und doch anders Wie es nach dem Bildungsurlaub weiter ging. Meine Mutter und ich 02 Eine wahre Geschichte? Ach ja, die Familie Wenn die Eltern die Kinder ranlassen. Mein Retter Die erste Annäherung. Meine Mutter und ich 01 Eine wahre Geschichte?

Echt Geil Ist sie wirklich 'Echt Geil'? Die Wahrsagerin Überraschung auf der Kirmes. Junggesellenabschied eine etwas andere Junggesellenabschiedsparty.

Im Outback Eine Familie im australischen Outback. Jahr - Teil 04 Iris wird mehr und mehr zu einer dominanten Frau. Notlandung Ein Flugam Septemmber nach Kanada.

Am Berg Beim Wandern in den Alpen. Das Forsthaus Teil 03 Letzter Teil. Andreas 18 Thomas suhlt sich in seiner Erniedrigung. Im Bann der Gefühle Teil 02 Ulla wandelt sich Messe-Hostessen Das hatte sie nicht erwartet. Andreas 17 Die Geburtstagsüberraschung ist ein voller Erfolg!

Blind Date wie sucht man nur einen Partner? Im Bann der Gefühle Aller Anfang ist Andreas 15 Die Woche vor Heinz' Defloration. Diebstahl Lohnt Sich Nicht - Oder? Was passiert, wenn ein Tresor ausgeraubt werden soll? Meine perverse Mami 05 Mutter verführt ihren Sohn zu perversen Transensauereien.

Bestraft von Herrn Meier 02 Diesmal wird der junge Protagonist entjungfert. Erna Kommt Leben mit der Mutter. Verbotenes Glück Mutter und Sohn werden ein glückliches Paar. Das Tagebuch Junger Mann entdeckt Unerwartetes. Sehnsucht 07 Intermezzo 1. Verführung meines Sohnes und seine Mutter und Sohn kommen sich näher. Massage 04 Die nächsten 6 Tage versuchte Erst jetzt fiel mir auf, dass ich die letzten 2 Monate, in denen ich in etwa bei dem Bauern war, nicht einen Gedanken an meinen ehemaligen Job, meine ehemaligen Freunde und meine ehemalige?

Familie verschwendet hatte, da alle meine Gedanken nur um ein Thema kreisten. Meine Mutter hatte vor ein paar Wochen Geburtstag! Natürlich hätte ich ihr nicht gratulieren können, nachdem ich mich verabschiedet hatte. Auch eine meiner Freundinnen hatte Geburtstag, sogar einen runden. Ich hatte alles vergessen. Der Doc grinste immer noch, ich konnte es sehen, da er direkt neben mir stand. Ihre Titten haben in den drei Tagen abgenommen, da wir die beiden Wachstumshormone ausgesetzt haben!

Da sollte sie doch ganz gute Chancen haben! Dann sollten wir sie erstmal füttern. Viel Zeit bleibt uns ja nicht mehr! Er ging zu der kleinen Futterküche, die extra wegen mir an der Seite des Stalls aufgebaut war. Ich kannte den Ablauf bereits, er nahm einen 10 Liter Eimer, in dem er die Breimischung zubereitete.

Die letzte Menge waren ca. Ich spürte wie der Schlauch in meinem Körper nach unten glitt und sich mein Körper mit Brechreiz, den ich immer noch nicht ganz abstellen konnte, dagegen wehrte.

Alles würde ich ihr vielleicht nicht auf einmal geben, da sie es nicht drinnen behalten kann! Wir können mit der Bürste noch etwas stopfen! Als er einen weiteren halben Liter in den Trichter geleert hatte, nahm mein Magen nichts mehr auf, da er voll war. Nun drückte er die dichte Bürste in den Schlauch, ich spürte wie der druck in meinem Magen dadurch weiter anstieg, konnte mich aber nicht wehren. Das waren bestimmt Kalorien auf einmal! Dann hauen wir ihr auch gleich die Spritze rein, damit sie wieder fest produzieren kann!

Der Doc nahm eine Kanüle und stach sie mir in den Unterarm, daran hing der Venenkatheter, durch den der Bauer mir nun wieder alle paar Stunden meine Hormone verabreichen konnte. Danach solltest Du sie gleich wieder füttern, da wir ja unter Zeitdruck stehen.

Das machst Du Anfangs mal alle 8 Stunden, erst melken, dann gleich wieder 2 Liter füttern. In drei Tagen reduzieren wir dann etwas! Auf Deinem Hof bekommt man so selten eine Muschi zum ficken. Du solltest Deine Alte mal besser erziehen! Sei froh, dass sie die Ärsche der Viecher nicht mehr zu pierct! Ich hätte ihr zwar ein Mittel geben können, das die Heilungszeit mehr als halbiert, aber in meinem eigenen Interesse hab ich lieber den Mund gehalten!

Meiner neuen Hündin hat sie dafür die Lippen zugenäht, die kann sich jetzt nur noch über einen Strohhalm ernähren! Nur weil sich mich zweimal erwischt habe, wie ich die kleine in den Mund gefickt habe! Also gut, dann bekommst Du das Hinterteil und ich den Mund! Ohne Umschweife steckte er ihn mir tief in den Rachen, durch die Aktionen mit dem Schlauch, war ein Deepthroat mit einem Penis ein Klacks für mich und ich nahm ihn bis zum Anschlag auf.

Als er voll in meinem Mund steckte, streckte ich meine Zunge heraus, wie ich es gelernt hatte, und leckte ihm die Eier mit der Zungenspitze. Da hat sich schon eine ganze Pfütze auf dem Boden angesammelt! Sie fickten mich nun hart und grob, genau so wie ich es am liebsten hatte, der Bauer hatte seine Hände in meinen Haaren und fickte meinen Mund als wäre es meine Muschi oder mein Darm.

Der Bauer spritzte zuerst in meinem Mund ab, zwei Orgasmen später kam dann auch der liebe Onkel Doktor in mir. Wir hatten sie erst zwei Wochen zur Probe und nun will sie das volle Programm, Ausbildung über 12 Monate! Ist erst 24 Jahre alt und hat Vier Stunden später waren meine Euter tatsächlich wieder bis zum Bersten prall. Die Schläuch von vor 8 Stunden hatten sich wieder in zwei Kugelrunde Bälle verformt, so als wären sie mit jeweils 5 Kilogramm Silikon gefüllt.

Zudem konnte ich mit meinem Mund nicht an den Dildoförmigen Wassertrog, der sich normalerweise genau auf der Höhe meines Mundes befand. Da ich aber falsch eingestellt war, kam ich nicht an das Wasser und mein Körper entzog mir die Flüssigkeit um die Milch zu produzieren.

Die mein Körper, dank der Hormone, als Primär ansah. Zum Glück kam der Knecht, Rob, gerade rechtzeitig. Er war mies gelaunt, da es mitten in der Nacht war, ca. Deshalb schob er mich grober als nötig zu der Melkmaschine. Stülpte die breiten Zitzenbecher mit Hilfe von viel Melkfett über meine Brüste und stellte dann vor meinen Augen das Gerät auf Höchstleistung.

Die Vakuumpumpe fing langsam an zu arbeiten, erst war es angenehm, als sie mir die Milch in genau dem richtigen Unterdruck aus den Eutern zog, aber ganz schnell wurde daraus ein unangenehmer, schmerzhafter Zug.

Sie zog Schubweise, d. Jedes Mal wenn sie an mir sog, dachte ich sie reisst mir meine Nippel von den Brüsten herunter und ich schrie durch den Gagball. Mein ganzer Körper zitterte vor Schmerz und mir liefen die Tränen aus den Augen.

Da hast du die etwas härtere Behandlung voll verdient! Ich rechnete schon damit, dass mir die Maschine das Blut aus meinen Brüsten heraus zog, als er endlich abschaltete.

Danach gab er mir eine Spritze durch den Katheter und verschwand durch die Nacht. Ich konnte kein Auge mehr zu tun, da mein Körper mit zittern beschäftigt war. Haare brauchst Du ja eigentlich auch keine auf dem Kopf! Was hälst Du davon?

Dann wärst Du Dein Leben lang diese juckende Übelkeit los! Aber nachdem ich sie nun in den zwei Monaten nicht verloren hatte, hatte ich eigentlich nicht mehr damit gerechnet, dass dies nötig wäre. Und ich sah mit meinen brünetten Haaren definitiv besser aus, als ohne.

Ein bisschen Eitelkeit hatte ich mir noch bewahrt. Das Spiel wiederholte sich nun täglich, füttern und säubern mit dem Gartenschlauch und kaltem Wasser wurde mein Hinterteil gesäubert , eine Stunde harten Sport auf dem Laufband oder diverse anderen Arten, acht Stunden später melken auf der höchsten Stufe, an die sich meine Brüste und vor allem die Nippel nicht gewöhnen wollten!

In meinem Mund hatte ich die ganze Zeit über den Ringgag, der mir meinen Mund die ganze Zeit über immens stark spreizte. Und dazu führte, dass mir der Speichel aus dem Mund rinnte und in Fäden von meinem Gesicht hingen, ebenso zog der offene Mund unmengen an Fliegen an.

Wie bei einer echten Kuh hatten die zwei Lieblingsstellen, an meinem Hintern, bzw. Muschi, die immer schön Feucht war da ich tatsächlich nur noch an Sex und perverse Dinge dachte, jetzt war mir aber auch klar warum und an bzw. Ich war mir sicher, dass sie mich absichtlich ärgerten, indem sie sich auf meiner Nase sammelten um sich dann vorsichtig in meinen Mund vorzutasten.

Täglich verschluckte ich so bestimmt ein Dutzend der Fliegen, die sich zu weit in meine Mundhöhle vorgewagt hatten. Anfangs fand ich es besonders ekelhaft und würgte nach jedem Insekt angewidert, aber irgendwann war ich abgehärtet, da es so oft vorkam, dass ich sogar zu Faul wurde, sie mit einem Zungenschlag zu vertreiben, da dies anstrengender war, als sie einfach runter zu schlucken. Der Bauer und der Doktor waren zufrieden, meine Milchleistung hatte ich schnell wieder erreicht, die Bäuerin war ebenfalls mit mir zufrieden, da die beiden nicht mehr mich fickten, sondern bevorzugt die neue Hündin in den Arsch fickten, was ihr natürlich trotzdem nicht gefiel.

Deshalb hatte sie das Mädchen - Entschuldigung - den Hund immer mit dabei, wenn sie zu mir kam. Ich konnte jetzt auch verstehen, warum die beiden die Hündin in ihren Arsch fickten, sie hatte ein kleines, aber festes Hinterteil.

Ihr Schmollmund, sie hatte schöne dicke Lippen, waren mit jeweils vier Piercingringen versehen, zwei Ringe jeweils auf der linken Seite und zwei auf der rechten, in der Mitte hatte sie so etwas Platz, durch das sie den Strohhalm stecken konnte, durch das sie ihren Nahrungsbrei aufnehmen konnte. Die Ringe waren mit Fäden verbunden und somit fest verschlossen.

Das härteste bei der Erziehung zum Hund war, dass die Arme und Beine in engen Ledersäcken steckten, so dass sie auf den Ellenbogen und den Knien laufen musste und unmöglich aufstehen konnte. Ich hatte damals keine Ahnung, ob sie ihre Arme und Beine immer in dieser Stellung gefesselt hatte, da ihr so ja das Blut teilweise abgebunden wurde!

Sie hatte aber Schoner an den Knien und Ellenbögen, da ihr der harte Boden sonst die Haut aufgerissen hätte. Dies hatte ich - notgedrungen - schon lange abgelegt. Gott sei Dank ist die Nahrung die ich bekomme gut zu verdauen, da sie ja fast nur aus Nährstoffen besteht, die mein Körper voll verwerten kann. Das ist ein Treffen, bei dem man sich über die besten und extremsten Körpermodifikationen austauscht.

Alles was irgendwie am Körper verändert wurde, wie zum Beispiel Deine Brüste, die zum Milch geben umfunktioniert wurden. Naja, eigentlich Dein ganzer Körper, der ja zu einer einzigen Milchfabrik umfunktioniert wurde! Willst Du das wirklich? Sie trägt ihn nun ja schon über eine Woche, was für ihren Kiefer und vor allem die Kiefermuskulatur Gift ist!! Wir müssten die Dosis nämlich erhöhen, was dazu führt, dass Deine Euter innerhalb kürzester Zeit wachsen.

Dafür wurde meine Ausbildung jetzt noch härter, da ich aber nun auch ein Ziel vor Augen hatte, packte mich mein Ehrgeiz und machte es mir leichter Was mich dazu Antrieb mehr zu fressen als ich aufnehmen konnte und meine Sportsessions noch härter anzugehen. Ich entschied mich Freiwillig mehr Gewichte an meine Ringe zu hängen, als der Arzt mir empfiehl und erhöhte mein Laufpensum auf dem Band, um meinen Körper noch besser zu definieren! Wobei ich selbst sehr Zufrieden mit mir war - und immer noch bin.

Riesige Euter und meine Taille ist immer noch genauso breit oder dünn, wie am Anfang meiner Entscheidung, 89 cm!! Obwohl ich mehr Kalorien wie ein Leistungssportler zu mir nahm! Fettzellen wachsen nunmal schneller als Hautzellen. Jetzt konnte man meine Nippel sehen, wenn ich mich etwas ungeschickt bewegte. Vor allem waren meine Milchbeutel prall gefüllt, da mich der Bauer erst auf der Messe vor Publikum melken wollte! Normalerweise fielen meine riesigen Euter überall als ungewöhnlich auf, aber auf der Messe wurde ich nur mit kurzen Blicken belohnt, da hier alle ungewöhnlich waren!

Dadurch hingen auch meine Schamlippen, durch die schweren Ringe gezogen, links und rechts des Riemens heraus. Meine Hände fesselte auf den Rücken, wo er die Karabiner meiner Handmanschetten an dem Strapongürtel einklickte.

In meinen Mund bekam ich einen extrem dicken Gagball, der mir meinen Kiefer Schmerzhaft auseinander drückte. Monika drückte sie ihr aber mit Kraft und Gleitgel in die Löcher, bis Katrin vor Schmerzen aufstöhnte, was Monika ein lächeln auf ihr Gesicht zauberte. Auch ihre Hände wurden auf dem Rücken fixiert, aber nicht wie bei mir an dem Gürtel, das wäre zu einfach.

Das war aber auch Monikas absicht. Hast Du mich verstanden? Dabei konnte jeder sehen, dass diese Herrin ihre Sklavin wirklich hart behandelte. Jeder konnte durch ihre momentane Nacktheit ihren malträtierten Körper sehen, der mit recht neuen Striemen übersät war. Aber das fiel hier gar nicht auf, wenn man sich umschaute sah man männliche und weibliche Sklaven, jeden alters mit Striemen, Piercingen, Tätowierungen, Gewichten an den Ringen, Hundeleinen an Nasenringen, Klitorisringen oder dem obligatorischen Hundehalsband.

Auch Mistress Walze war hier mit ihrem hübschen Sklaven Pärchen, die beiden zogen sich gerade um, der Körper der beiden war von der gestrigen Behandlung sichtbar verstriemt und Mistress Walze gab ihrer Kloschlampe Lisa einen harten Schlag auf ihren knackigen Hintern und schrie sie an, dass sie sich gefälligst beeilen soll. Natürlich machte sie schon so schnell sie konnte.

...

Dominante sekretärin facials sex



mutter als sklavin fetisch messen

Da wartet dann der berühmt, berüchtigte Gyn-Stuhl auf Dich, das hast Du ja bestimmt schon gehört. Beim ersteinmal möchten viele junge Mädchen, dass die Mama dabei ist. Und seit ungefähr zwei Wochen hab ich vermehrt Ausfluss und der riecht irgendwie komisch. Frage mit den Beschwerden.

Geht das mit den Beschwerden oder schränkt Dich das dann irgendwie in der Schule oder in Deiner Freizeit ein, was tust Du dagegen? Und beim letzten Mal musste ich eine Schmerztablette nehmen, so eine Nurofen zum Lutschen. Wenn Du das hast, dann setz Dich bitte vorne vor das Labor, das ist die Tür rechts neben dem Eingang, okay? Sichtlich erleichtert fühlt sich Isabelle nun, der Arzt ist nett und das Eis ist gebrochen, sie hat Vertrauen zu ihm gefasst. Einen kurzen Moment später kommt eine Arzthelferin vorbei und bittet Isabelle ihr ins Labor zu folgen.

Sie bekommt einen Stuhl zugewiesen und die Helferin stellt auch nochmals Fragen, wann der erste Tag der letzten Periode war, wegen der Urinprobe, ob Blutrückstände zu erwarten sind. Während die Angestellte den Urin untersucht, zieht sich Isabelle schon mal die Schuhe und den Pullover aus.

Jetzt ist ihr wieder etwas unwohl zumute, das ist aber auch die Stille des Raumes, das Warten. Es wurde noch nie der Blutdruck bei ihr gemessen und es tut weh, Mensch, die drückt mir ja den Arm ab, denkt Isabelle. Noch unangenehmer fühlt sich die kalte Membran des Stethoskops auf ihrer Armbeuge an und sie zuckt unwillkürlich zurück. Der Blutdruck ist eher niedrig, wie bei jungen Mädchen nicht anders zu erwarten.

Das hat nicht mal wehgetan, aber sie kann nicht hinschauen und schaut gleich wieder weg. Das Herausziehen des Blutes empfindet sie jedoch wieder als unangenehm.

Es wird alles in die Karteikarte notiert und nun darf sich Isabelle wieder zurück zu ihrer Mama ins Wartezimmer setzen. Es vergehen vielleicht nochmals 10 Minuten ehe Isabelle in das Untersuchungszimmer gerufen wird. Ihre Mutter geht mit, Isabelle die ja etwas schüchtern ist, möchte das so. Glatt kommt nach einen kurzen Moment ins Behandlungszimmer, spricht mit beiden über das Laborergebnis und erklärt nun Isabelle, was er nun weiter mit ihr vor hat.

Glatt bis Isabelle soweit ist und unterhält sich inzwischen mit Frau Reuther. Unsicher und langsam setzt, bzw. Glatt wäre zusätzlich eine Arzthelferin mit im Raum, sie bräuchte also keine Angst zu haben. Der Doktor desinfiziert erstmal seine Hände, dann zieht er sich sterile Handschuhe an, die er laut schnalzen lässt. Dann nimmt er vorsichtig den Scheidenspiegel wieder heraus und legt ihn auf die Seite.

Ihre Mutter sitzt daneben, aber so, dass sie selbst keinen Einblick in die Genitalen ihrer Tochter hat und erschrickt etwas, als sie hört, dass Isabelle unter Ausfluss leidet. Zärtlich streichelt sie ihr über die Stirn und Isabelle ist froh über diese kleine Ablenkung. Glatt schaut sie kurz prüfend an, um sicher zu gehen, ob noch alles in Ordnung ist, Isabelle erwidert sein Lächeln und bestätigt somit, dass alles okay ist.

Dazu benutze ich zwei Finger, die ich einfette und normalerweise tastet man über die Scheide ab. In Deinem Fall aber, in Anbetracht dass Du noch Jungfrau bist und sehr eng gebaut bist, und zum Ausschluss einer Endometriose geschieht dies durch den After. Das geht aber auch ganz schnell und ich gebe mir Mühe, Dir nicht weh zu tun. Oh Gott, muss das sein? Das geht ganz schnell, mach Dir keine Sorgen! Wenn Du das alles geschafft hast, gehen wir noch in die Stadt — shoppen!

Ist das ein Angebot? Bei Isabelle stellen sich die Nackenhaare auf, ihr stockt der Atem, als Dr. Glatt seinen Vaselinefinger in ihren Anus bohrt. Ihr ist das total peinlich und sie kann weder ihn, noch ihre Mutter dabei ansehen, Schamesröte steigt ihr ins Gesicht. Mit der anderen Hand drückt er am Bauch dagegen.

Isabelle verkrampft sich nun wieder total, sie fühlt sich nicht wohl dabei und stöhnt vor einem kleinen Schmerz kurz auf. Glatt zieht gleich seinen Finger aus Isabelle zurück. Ich werde jetzt noch Deine Brüste und die Achselhöhlen abtasten, ob die Lymphknoten geschwollen sind. Bitte nimm dazu Deine Arme nach oben und lege sie hinter Deinem Kopf. Glatt vor ihr und tastet mit seinen warmen Händen ihre Brüste ab. Er nimmt jede Brust einzeln erst zwischen seine Hände, zieht sie etwas zur Seite, verschiebt sie und kann so spüren, ob irgendwelche Knoten zu tasten sind.

Das war nun der angenehmste Teil der Untersuchung. Glatt bittet nun Isabelle sich wieder anzuziehen. Isabelle seufzt, als ob sie heute noch nicht genug durchgemacht hätte. In diesem Moment wäre es ihr lieber gewesen, wenn nicht alles am gleichen Tag passiert wäre. Aber jetzt ist sie schon einmal da, wie ihre Mutter zu sagen pflegt. Isabelle fühlt sich ausgeliefert und geschunden, das volle Programm heute. Sie öffnet erneut ihre Jeans und zieht sie bis zu den Oberschenkeln nach unten.

Sie legt sich auf die Liege, auf die Dr. Glatt gerade ein neues Papiertuch aufgespannt hat, Isabelle legt sich seitlich hin, mit Blick zur Wand. Familienplanung Mama und Papa wollen mir ein Geschwisterchen machen. Junge Mutti soll nach dem Mädelsabend nicht leer ausgehen. Blue Moon es begann mit einem blauen Mond.

Meine Mutter und ich 03 Eine wahre Geschichte? Ehrliche Meinung Mama hat ein Date und will meine Meinung Der Familien Harem Teil 01 Mutter wird die erste. Das leere Haus Neu überarbeitete story. Einfach schön, und doch anders Wie es nach dem Bildungsurlaub weiter ging. Meine Mutter und ich 02 Eine wahre Geschichte?

Ach ja, die Familie Wenn die Eltern die Kinder ranlassen. Mein Retter Die erste Annäherung. Meine Mutter und ich 01 Eine wahre Geschichte? Echt Geil Ist sie wirklich 'Echt Geil'? Die Wahrsagerin Überraschung auf der Kirmes. Junggesellenabschied eine etwas andere Junggesellenabschiedsparty. Im Outback Eine Familie im australischen Outback. Jahr - Teil 04 Iris wird mehr und mehr zu einer dominanten Frau. Notlandung Ein Flugam Septemmber nach Kanada.

Am Berg Beim Wandern in den Alpen. Das Forsthaus Teil 03 Letzter Teil. Andreas 18 Thomas suhlt sich in seiner Erniedrigung. Im Bann der Gefühle Teil 02 Ulla wandelt sich Messe-Hostessen Das hatte sie nicht erwartet.

Andreas 17 Die Geburtstagsüberraschung ist ein voller Erfolg! Blind Date wie sucht man nur einen Partner? Im Bann der Gefühle Aller Anfang ist Andreas 15 Die Woche vor Heinz' Defloration. Diebstahl Lohnt Sich Nicht - Oder? Was passiert, wenn ein Tresor ausgeraubt werden soll?

Meine perverse Mami 05 Mutter verführt ihren Sohn zu perversen Transensauereien. Bestraft von Herrn Meier 02 Diesmal wird der junge Protagonist entjungfert.

Erna Kommt Leben mit der Mutter. Verbotenes Glück Mutter und Sohn werden ein glückliches Paar. Das Tagebuch Junger Mann entdeckt Unerwartetes.





Swingerclubs hessen petra joy filme

  • Nach einem halben Jahr hatte wir das Ziel erreicht und ihr gefiel es so gut, dass sie noch mehr wollte.
  • Mutter als sklavin fetisch messen
  • Ars vivendi engen callgirls deutschland